Bester Kredit - junge Frau überlegtWichtige Investitionen können oft nicht aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Viele Verbraucher fragen sich daher: Welcher Kredit ist der Beste für mich? >>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen In erster Linie sind dafür die eigene Zahlungsfähigkeit und die gewünschte Kreditsumme ausschlaggebend. Diese Kriterien bestimmen darüber, ob der Antrag auf überhaupt bewilligt wird oder wie hoch der Zinssatz ausfällt.

Bei kleineren Anschaffungen ist es möglich, das Girokonto oder die Kreditkarte zu überziehen sowie Freunde und Verwandte um Hilfe zu bitten. Für größere Finanzierungen, die über mehrere Jahre oder Jahrzehnte abgezahlt werden müssen, ist eine durchdachte Planung notwendig, welcher Kredit der Beste ist. Andernfalls müssen unnötige vier- oder gar fünfstellige Zinsen in Kauf genommen werden. Das Team von kredite-vergleich.de erklärt, welcher Kredit zu welchem Anlass der Beste ist und welches Unternehmen aktuell die günstigsten Konditionen bereithält. Nicht zuletzt informieren auch darüber, wo die Stolpersteine bei den verschiedenen Darlehen liegen. Bei den angegeben Zinsen handelt es sich immer um Effektivzinsen.

Kurzfristige Investitionen: Welcher Kredit ist der Beste für mich?

In einigen Fällen benötigen Verbraucher kurzfristig etwas Geld, um z.B. innerhalb einer Frist dringende Rechnung zu begleichen. Wenn aktuell jedoch kein Geld verfügbar ist, ist es am einfachsten, den Dispokredit bei seinem Geldinstitut in Anspruch zu nehmen. Die meisten Bankkunden können ihr Konto unkompliziert überziehen, das heißt sie können jederzeit bis zu einem gewissen Punkt ins Minus gehen, ohne einen formalen Antrag stellen zu müssen. Somit ist der Dispokredit flexibler als andere Kreditformen, zudem dürfen keine zusätzlichen Bearbeitungsgebühren anfallen. Darüber hinaus ist auch die Rückzahlung flexibel, da der Dispokredit mit dem eingehenden Geld verrechnet wird und daher nicht gesondert getilgt werden muss. Daher kann das Konto solange wie nötig überzogen werden. Erst wenn der vereinbarte Kreditrahmen übertroffen wird, ist es notwendig, die Tilgung der Schulden gemeinsam mit der Bank auszuarbeiten.

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

Die Flexibilität hat jedoch seinen Preis: Die Zinsen am Monatsende fallen erheblich höher als aus bei anderen Kreditformen. Dazu kommt, dass die Dispozinsen oftmals nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Nicht selten erfahren Kunden die Mehrbelastung erst durch hartnäckiges Nachfragen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass nur jeder fünfte Kontoinhaber vorübergehend rote Zahlen in Kauf nimmt und dabei nur vier von 100 Deutschen sogar ihren Dispo-Kreditrahmen überziehen.
Im Februar 2019 werden für die Überziehung des Kontos mindestens 7 Prozent Zinsen bis hin zu 16 Prozent fällig. Und das vor dem Hintergrund, dass wir uns aktuell in einer Niedrigzinsphase befinden. Daher ist der Dispokredit oft nicht der beste Weg für kurzfristige Investitionen. Zunächst sollten besser angesparte Reserven, etwa des Sparbuchs oder von Tagesgeldkonten, aufgebraucht werden.

Beste DispokrediteAuch empfehlen Finanzexperten, für sehr kurzfristige Engpässe zunächst eine Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung zu benutzen. Denn für das Darlehen fallen anders als beim Dispokredit keine Zinsen an, wenn die Kreditkarte bis zur Abrechnung wieder gedeckt werden kann. Wer Glück oder gute Beziehungen hat, greift auf einen privaten Kredit von einem solventen Freund, Familienmitglied oder Bekannten zurück, dem er vertraut. Auf diese Art und Weise fallen im Normalfall keine oder geringe Zinsen an. Wer keine andere Möglichkeit besitzt, sollte den Dispokredit nur ausnahmsweise und für einen möglichst kurzen Zeitraum gebrauchen.. Die fünf günstigsten Dispokredit werden von folgenden Unternehmen angeboten:

Beispiel-Zinssätze für den Dispokredit (Stand Februar 2019)

  • Deutsche Skatbank Trumpfkonto – 4,18 %
  • comdirect Girokonto – 6,50 %
  • PaxClassicOnline Girokonto – 6,58 %
  • Meine Bank Mein GiroDirekt – 6,84 %
  • DKB Cash Girokonto – 6,90 %

Es lohnt sich demnach bei der Auswahl des Girokontos von Anfang an auch auf die Dispozinsen zu achten, um spätere Überraschungen zu vermeiden.

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

Welcher Kredit ist der Beste zur Baufinanzierung?

Wer sich dafür entscheidet, ein Eigenheim zu bauen, muss fast immer zu einem großen Teil auf ein Darlehen für die eigenen vier Wände zurückgreifen. Weil sich das Geld leihen über mehrere Jahrzehnte erstreckt und große Summen geborgt werden, ist es besonders wichtig, den besten Kredit zur Baufinanzierung zu finden. Bei dieser Form der Kreditvergabe wird die Tilgung durch jährliche Zahlungen, auch Annuitäten genannt, vorgenommen und zudem die Immobilie mit einer Hypothek belastet (siehe auch Tilgungsdarlehen). Der Kreditnehmer tritt als Garantie für den Kreditgeber einen Teil seiner Rechte an dem Grundstück oder dem Eigenheim ab.

Die Zinsentwicklung von Hypotheken wird in regelmäßigen Abständen von der Frankfurter Finanzberatung Max Herbst abgebildet. Der sogenannte FMH-Index beschreibt die Zinsentwicklung von 40 ausgewählten relevanten Instituten. Darunter sind zum Beispiel Raiffeisen und Volksbanken, Vermittler und Direktbanken. Derzeit (Februar 2019) wird ein neu abgeschlossener Baufinanzierungskredit für fünf Jahre mit Zinsen zwischen 0,60 bis 1,65 belastet. Ein entsprechendes Darlehen über 20 Jahre wird aktuell mit 1,56 bis 2,55 Prozent Zinsen berechnet. Der Durchschnitt liegt über diesen Zeitraum bei 1,83 % Zinsen. Die Tendenz geht dahin, dass die Mehrbelastung in Zukunft weiter sinkt. Aber welcher Kredit ist aber nun der Beste zur Baufinanzierung?

Beste Baufinanzierung bei Stiftung Warentest 2018

Die Zeitschrift Finanztest, welche von der Stiftung Warentest herausgegeben wird, gibt einen Überblick, welcher Kredit aktuell der Beste zur Finanzierung des Eigenheims ist. Die letzten Empfehlungen datieren aus der Finanztestausgabe 4/2018. Getestet wurden 91 Banken, Vermittler und Versicherer und 11 Bausparkassen mit 5 verschiedenen Modellen.

Beste BaufinanzierungZusammenfassend kann man sagen, dass die Zinsen insgesamt weit unter dem Durchschnitt von ca. 5 Prozent lagen. Es zeigt sich, dass vor Allem lange Zinsbindungen einen Vorteil für den Kreditnehmer bedeuten.

Bei einer Zinsbindung von 25 Jahren erhält man bei den Top-Anbietern einen Zins unter 2%. Bei 10 Jahren Zinsbindung sogar unter 1 Prozent. Die Kombination mit Bausparverträgen hält die Stiftung Warentest unter bestimmten Umständen für sehr sinnvoll.

Stiftung Warentest betont, dass jedem bewusst sein muss, dass man am besten 10-20% der Kaufsumme als Eigenkaptial aufbringt. Dazu kommen Kosten, die im Laufe der Finanzierung auf einen zukommen, die zum Beispiel unvorhergesehen Reparaturen des Hauses betreffen. Diese müssen die zukünftigen Eigentümer natürlich selbstständig und neben den Finanzierungskosten aufbringen.

Bei der Wahl ist auch darauf zu achten, wie flexibel der Baufinanzierer mit Rückzahlungsmodalitäten ist. Kann man zum Beispiel Sondertilgungen leisten, wenn man gerade etwas mehr Geld zur Verfügung hat. Kann man vielleicht sogar die Tilgungsraten im Laufe der Finanzierung nach oben oder unten anpassen, wenn es die Umstände im Leben erfordern?

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

Welche Kreditlaufzeit ist die beste Wahl?

Die aktuellen Zinsen sind jedoch nicht die einzigen Faktoren, die darüber entscheiden, welcher Kredit der Beste ist. Wer auf seinen 40. Geburtstag zugeht und eine Immobilenfinanzierung über 20 Jahre vereinbart, kann im Alter vor finanzielle Probleme gestellt werden. Idealerweise sollte die Entschuldung laut der Frankfurter Allgemeinen mit dem 50. Lebensjahr abgeschlossen sein, damit anschließend mehr Geld in die Altersvorsorge investiert werden kann. Für jüngere oder äußerst solvente Kreditnehmer ist eine längere Laufzeit hingegen ein geringeres Problem. Beide Altersgruppen tragen jedoch das Risiko, mit dem Ende der Zinsbindung möglicherweise in eine teurere Anschlussfinanzierung zu geraten. Wie sich die Belastung dadurch verlängern kann, rechnet Autor  für einen Kredit über 250.000 Euro mit einem Zinssatz von 2,5 Prozent vor: Bleibt der Zinssatz auch nach Ende der zehnjährigen Bindung gleich, müsste der Kredit über weitere 22 Jahre abgezahlt werden. Erhöht sich der Kredit um einen Prozentpunkt auf 3,5 Prozent, kämen weitere vier Jahre hinzu. Bei einem Zinssatz von 4,5 Prozent würden die Schulden insgesamt 33 Jahre weiterbestehen.

Bei einer langsamen Rückzahlung ist das Risiko, dass sich die Zinsen verschlechtern, deutlich größer. Im Idealfall sollte die Finanzierung daher unabhängig vom Alter durch einen hohen Tilgungssatz beglichen werden. Auf diese Art und Weise zahlt der Kreditnehmer zudem weniger Zinseszinsen und infolgedessen insgesamt weniger auf die eigentliche Kreditsumme drauf.
Auch Sondertilgungen sind in diesem Zusammenhang nützlich – fast jedes Geldinstitut lässt diese Möglichkeit ein Mal pro Jahr bis zu fünf Prozent zu. Durch eine hohe Tilgung kann eine teurere Anschlussfinanzierung jedoch auch nicht ausgeschlossen werden. Letztendlich richtet sich die Entwicklung nach dem Finanzmarkt, für den über ein gesamtes Jahrzehnt keine seriöse Prognose ausgestellt werden kann. Somit kommt die Länge der Zinsbindung immer auch ein wenig einem Pokerspiel gleich. Welcher Kredit letzendlich der Beste ist, lässt sich im Voraus oft schwer erahnen.

Welche flexible Kreditformen zur Baufinanzierung gibt es?

Viele Banken bieten daher Angebote mit festen Zinsen über die gesamte Laufzeit an, die mit etwas höheren Zinsen kalkulieren, dem Kunden dafür jedoch Planungssicherheit geben. Die Finanztest listet zu diesem Zweck Bauspar-Kombinationspakete, die nach Ansicht der Experten insbesondere im Zusammenhang mit Riester-Förderung eine gute Alternative darstellen. Jedoch wird ein relativ hohes Eigenkapital vorausgesetzt. Wichtig ist auch, dass die Kunden auf den Gesamteffektivzins achten beziehungsweise bei der Bank nachfragen. Die Monatsrate sollte sich vor und nach der Zuteilung zu einem Bausparvertrag nicht zu sehr unterschieden. Die Ergebnisse im Einzelnen (Stand 2015):

Bester Kombikredit ohne Riesterförderung über 18 Jahre:
LBS Rheinland-Pfalz, Monatsrate 850 Euro vor der Zuteilung und 774 Euro danach. Der Gesamteffektivzins beträgt derzeit 1,77.

Günstigster Kombikredit ohne Riesterförderung über 24 Jahre:
LBS Saar, Monatsrate 609 beziehungsweise 709 Euro, Zins 2,02 %

Preiswertester Kombikredit mit Riesterförderung über 18 Jahre:
LBS Rheinland-Pfalz, Monatsrate 770 bzw. 750 Euro, Zinssatz 1,77 %

Billigster Kombikredit mit Riesterförderung über 24 Jahre:
LBS Saar, Monatsrate 557 bis 667 Euro, Zins 2,06 %

Viele Banken bieten außerdem flexible Kreditformen an, bei denen beispielsweise ein Ratenwechsel und gleichzeitig eine Sondertilgung möglich sind. Hierzu nennt die Finanztest Angebote mit einem maximal zwei Mal möglichen Ratenwechsel von 1 bis 4 Prozent und Sondertilgungen in Höhe von fünf Prozent pro Jahr. Für die Kreditsumme 360.000 Euro ist C+C Consult mit 1,66 Zinsen mit Abstand günstigster Anbieter. Wer Wert auf eine Beratung in einer Filialie legt, ist am besten bei der Hypovereinsbank oder der Targobank (jeweils Zinsen von 1,78 %) aufgehoben.

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

So oder so können in diesem langen Zeitraum viele unvorgesehene Ereignisse wie eine eintretende Arbeitslosigkeit, Krankheit oder gar der eigene Tod dazu führen, dass Kunden oder dessen Angehörige die Schuld nicht rechtzeitig begleichen können. Eine entsprechende Absicherung, bekannt als Restschuldversicherung, kann bei einem großen Investitionsvolumen daher durchaus Sinn machen. Das gilt insbesondere für den Todesfall, wenn der Kreditnehmer gleichzeitig der Haupternäher der Familie ist. Allerdings muss der Kunde dabei in Kauf nehmen, dass sich der Kredit deutlich verteuert.

Die besten Ratenkredite 2019

Anders als bei einem Darlehen für das Eigenheim ist eine Restschuldversicherung bei einem Anschaffungskredit in den meisten Fällen unnötig. Insbesondere bei sogenannten Null-Prozent-Finanzierungen, wie beispielsweise für ein neues Sofa oder einen Fernseher, wird eine entsprechende Absicherung unauffällig mit vermittelt. Hier muss der Verbraucher aufpassen und sollte sich vor Ort nicht zu einem Abschluss bedrängen lassen. Neben Unterhaltungselektronik oder zur Einrichtung des Haushalts werden Ratenkredite häufig für den Auto- oder Motorradkauf oder als Renovierungskredit der Wohnung genutzt. Im Gegensatz zu einem Immobilienkredit wird er monatlich geleistet und ist am Ende der Laufzeit vollständig getilgt.

Der bereits erwähnt FMH-Index gibt auch Aufschluss über die Entwicklung von Ratenkrediten, mit Hilfe dessen sich Verbraucher ein Bild machen können, welcher Ratenkredit der Beste ist. Hierbei ist eine besonders große Spanne der Anbieter zu beachten. Der günstigste Ratenkredit über 36 Monate wird im Februar 2019 auf 2,49 Prozent beziffert, während der Aufschlag im teuersten Fall mit 8,99 Prozent weit mehr als drei Mal so hoch ausfällt. Ein Preisvergleich ist also vor dem Abschluss eines solchen Darlehens unabdingbar. Durchschnittlich zahlen Kunden im Feburar 2019 für einen Ratenkredit Zinsen in Höhe von 4,08 Prozent (über 36 Monate), 4,21 Prozent (über 48 Monate) und 4,22 Prozent (über 60 Monate).

Dass Kunden deutlich günstiger einen Kredit aufnehmen können, zeigt unser Smava Kreditrechner. Bei einem Volumen von 10.000 Euro über 36 Monate gibt es sieben Unternehmen, die abhängig von der Bonität Zinsen unter zwei Prozent anbieten.

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

Monatsrate Bester Zinssatz für 10.000 Euro Ratenkredite (Stand Februar 2019)

  1. Kredit2day Kredit – monatliche Rate von 280,73 € bei 0,69 % effektivem Jahreszins
  2. Sberbank Kredit und Bank of Scotland Kredit – monatliche Rate von 285,79 € bei 1,87 % effektivem Jahreszins
  3. Santander Kredit – monatliche Rate von 286,30 € bei 1,99 % effektivem Jahreszins

Die Werte gehen von dem günstigsten Fall aus, zum Vergleich kann auch der sogenannten Zwei-Drittel-Zins herangezogen werden. Dieser sagt aus, für welchen Zinssatz von zwei von drei Kunden einen Kredit aufnehmen können. Darauf bezogen schneiden andere Anbieter teilweise günstiger ab, als die oben genannten. Die günstigsten Anbieter sind hier Santander mit 2,76%, die SKW Bank mit 3,05% und die Targo Bank mit 3,06% effektivem Jahreszins.

Darüber hinaus aktualisiert die Finanztest monatlich ihre Auflistung der günstigsten Kredite mit einem Volumen von 5.000, 10.000 und 20.000 Euro. Um einen Einblick zu erhalten, müssen Kunden zwei Euro bezahlen.

Bester Kredit für Autofinanzierung

Beste Autokredite im VergleichNeben dem Eigenheim ist das Auto ein besonders häufiger Grund, um einen Kredit aufzunehmen. Spezielle Autokredite sind nach Einschätzung der Finanztest häufig billiger als normale Ratenkredite. Beim Auto- oder Motorradkauf gibt es neben der klassischen Abbezahlung über Raten jedoch noch andere Möglichkeiten. Mal abgesehen von der Barzahlung, die natürlich die günstigste Variante darstellt, ist der Ballonkredit die gebräuchlichste Alternative. Dabei muss nach relativ moderaten Ratenzahlungen eine hohe Abschlusszahlung geleistet werden. Daher ist es wichtig, sich finanzielle Rücklagen zu bilden, falls die abschließende Rate nicht auf einen Schlag beglichen werden kann und eine Anschlussfinanzierung vereinbart werden muss.

Nach einer Rechnung der Autobild für einen BMW 114i im Wert von 22.700 Euro zahlen Verbraucher mit dem Ballonkredit 26.213 Euro, mit dem Ratenkredit jedoch nur 25.500 Euro, also über 700 Euro weniger. Als Alternative zum Kauf schlagen die Autoexperten angesichts des schnellen Wertverlusts von Fahrzeugen ein privates Leasing vor, bei dem der Wagen über einen bestimmten Zeitraum angemietet wird. Für einen Zeitraum über drei Jahren und 30.000 gefahrene Kilometer ist diese Variante mit 24.492 Euro deutlich preiswerter. Jedoch trägt der Leasingnehmer selbst die Kosten für etwaige Reparaturen und muss den Wagen nach Ablauf der Zeit in den Besitz des Händlers zurückgeben. Bei der Rückgabe kann es zudem zu Unstimmigkeiten über den Zustand des Wagens kommen – das finanzielle Risiko ist daher im Vorfeld nicht genau absehbar. Um bei den verschiedenen Optionen den Durchblick zu behalten, können Verbraucher den Autokauf-Rechner der Zeitschrift Finanztest nutzen. Er beantworet die Frage, welcher Kredit der Beste für die jeweilige Situation ist.

>>> In 10 Sekunden Ihren Kredit berechnen

Bester Kredit für jeden Anlass: Experten klären auf!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,85 von 5 Punkten, basierend auf 13 abgegebenen Stimmen.
Loading...