Deutsche Bank Kredite: Welche gibt es und was macht sie aus?

Pärchen überlegt, ob der Deutsche Bank Kredit der richtige ist
Deutsche Bank Kredite decken gleich mehrere Kreditbereiche ab

Die Deutsche Bank ist weltweit eines der großen renommierten Aushängeschilder der deutschen Bankenbranche. Zugleich ist das Unternehmen hierzulande seit jeher das größte Institut. Bekannt ist die Deutsche Bank international vor allem als Investmentbank, als Universalbank aber spielt gerade das Kreditgeschäft eine zentrale Rolle. Und die Liste der Deutsche Bank Kredite umfasst neben klassischen Konsumdarlehen auch und gerade Angebote für Bauherren und Immobilieneigentümer.

Hilfreich für potentielle Kreditnehmer sind die verschiedene Instrumente wie der „Kreditablöse-Rechner“, der Liquiditätsplaner oder der „BaföG-Ablöse-Rechner“; alle drei genannten Tools sind gute Möglichkeiten, um die persönlichen Optionen und Rahmenbedingungen zu zukünftigen Finanzierungen auszuloten. Für einen Kreditvergleich können Sie gern kostenlos das folgende Tool nutzen.

Die Kredite der Deutschen Bank im Vergleich zu anderen Anbietern:

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht der verfügbaren Deutsche Bank Kredite:

  • PrivatKredit
  • Privatkredit für Hochschulabsolventen
  • KfW-Studienkredit
  • Baufinanzierung
  • WohnDarlehen
  • FörderWohnDarlehen
  • ForwardDarlehen
  • Anschlussfinanzierung

Deutlich wir anhand dieser ersten Zusammenfassung, dass es Deutsche Bank Kredite viele unterschiedliche Zielgruppen anspricht. Natürlich können Kunden auch einen Dispositionskredit als Erweiterung ihres normalen Bankkontos in Anspruch nehmen. Diesen individuellen Verfügungsrahmen erhalten Sie als Konto-Extra – die Höhe des finanziellen Spielraums ist abhängig von Ihrer beruflichen Situation.

Der Zinssatz für den Dispokredit beläuft sich (Stand: 02/2019) auf 10,90 % pro Jahr. Es handelt sich dabei um einen variablen Jahreszinssatz, der im Prinzip jederzeit korrigiert durch die Bank werden kann. Diese Daten sollen an dieser Stelle nur der Vollständigkeit halber erwähnt werden. Nachfolgend geht es um die ausführliche Betrachtung der oben stehenden Deutsche Bank Kredite und ihrer derzeitigen Konditionen samt repräsentativer Finanzierungsbeispiel.

Modell 1 – der Deutsche Bank PrivatKredit

Wissenswert ist bei diesem Kreditmodell, dass der Ratenkredit zur Erfüllung unterschiedlichster Wünsche geeignet ist. Als typischer Konsumkredit kommt das Produkt schließlich ohne jede Zweckbindung aus. Die Antragstellung kann nach Vereinbarung eines Beratungstermins in einer der zahlreichen Deutsche Bank Niederlassungen erfolgen, noch schneller aber gelingt die Beantragung über die Internetpräsenz des größten Kreditinstituts in Deutschland.

Die aktuellen Konditionen zur Online-Version des PrivatKredits:

  • Netto-Kreditbetrag: zwischen 1.000 und 75.000 Euro
  • Laufzeiten: 12 bis 84 Monate
  • fester Kreditsollzinssatz: 3,44 % bis 7,24 % pro Jahr
  • Jahreseffektivzinssatz: 3,49 % bis 7,49 %
  • Sondertilgungen: jederzeit kostenlos möglich bis 100 %
  • Rückzahlungsbeginn: bis 50 Tage nach Bewilligung

Der Verweis auf die Online-Beantragung ist relevant, da Sie in Filialen ebenso persönliche Kreditangebote einholen können. Damit verbunden sind einige abweichende Details der Finanzierung. So steigt der bonitätsabhängige Jahreseffektivzinssatz auf 3,95 % bis 10,99 %, weiterhin kann die Laufzeit auf maximal 95 Monate ausgerichtet werden.

Und noch etwas unterscheidet die beiden Modelle: Das Darlehen mit persönlicher Beratung gewährt einen Rückzahlungsbeginn bis maximal 90 Tage nach Kreditvergabe. Auch erfolgt die Auszahlung beim Filial-Formt dieses Deutsche Bank Kredits noch am selben Tag, wenn Kreditnehmer alle erforderlichen Unterlagen zur Hand haben. Ob sich das persönliche Gespräch in der Niederlassung angesichts der höheren zu erwartenden Kreditzinsen und damit der Gesamtkosten lohnt, muss jeder Antragsteller in spe selbst beurteilen. Positiv ist die optionale Sondertilgung oder Komplettablösung ohne Vorfälligkeitsentschädigung zu werten. So können Sie sich von Ihren Verbindlichkeiten zu jeder Zeit verabschieden, sollte irgendwann während der Kreditlaufzeit mehr Geld zur Verfügung stehen.

Unser repräsentatives Beispiel für den PrivatKredit mit Online-Antrag:

  • Darlehenssumme (netto): 10.000 Euro
  • gebundener Sollzinssatz p.a.: 3,28 %
  • jährlicher Effektivzins: 3,33 %
  • Laufzeit: 48 Monate
  • monatliche Kreditrate: 222,58 Euro
  • Kreditgesamtkosten: 10.648,03 Euro
Wichtig: Sie können Ihren PrivatKredit jederzeit im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten nochmals aufstocken oder sogar einen zweiten Deutsche Bank Kredit beantragen, sofern Bonität (Kreditwürdigkeit) und Einkommenslage nicht dagegen sprechen.

Aufgrund der großen Spanne bei den Zinssätzen für den Deutsche Bank PrivatKredit unter Berücksichtigung der Bonität zukünftiger Darlehensnehmer kann der Kredit durchaus zu den günstigen Ratenkrediten am Markt gehören, gleichermaßen aber auch eher im Branchenmittelfeld angesiedelt sein. Mehrkosten entstehen, wenn Kreditnehmer als Ergänzung zum Vertrag eine Restkreditversicherung zur Finanzierung abschließen, die als Absicherung gegen Ausfälle durch Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit, oder – als Absicherung für Hinterbliebene – den Tod dient.

Modell 2 – der Deutsche Bank PrivatKredit für Hochschulabsolventen

Eine besondere Version des Deutsche Bank Kredite für Privatkunden bietet die Bank in Form des PrivatKredits für Hochschulabsolventen, den das Unternehmen mit dem Slogan „Ihre Starthilfe ins Berufsleben“ bewirbt. Das Produkt präsentiert sich mit vergleichsweise günstigen Zinskonditionen auf der einen und festen Raten für die Rückzahlung auf der anderen Seite.

Reizvoll kann das Darlehen auch für wirtschaftlich selbstständige Antragsteller sein – sie haben die Chance, die Finanzierung als Umschuldung eines bestehenden StudentenKredits zu nutzen. Auch dieser Kredit kann auf Wunsch durch eine Restkreditversicherung erweitert werden, um mögliche Ausfälle während der Tilgungszeit zu verhindern. Das Darlehen kann nur im persönlichen Gespräch abgeschlossen werden, weshalb wir an dieser Stelle nur einige Basisdaten sowie ein repräsentatives Finanzierungsbeispiel anführen.

Die wichtigsten Informationen zum PrivatKredit für Hochschulabsolventen:

  • Netto-Kreditbetrag: 1.000 bis 50.000 Euro
  • Laufzeiten: 12 bis 120 Monate
  • effektiver Jahreszins: 5,55 % bis 7,9 %
  • Restkreditversicherung: optional gegen Aufpreis
  • Verwendung: als BAföG- oder Studentenkredit-Ablösung

Unser repräsentatives Beispiel zum PrivatKredit für Hochschulabsolventen

  • Netto-Kreditbetrag: 20.000 Euro
  • Laufzeit: 48 Monate
  • effektiver Jahreszins: 7,9 %
  • monatliche Kreditrate: 484,78 Euro
  • Gesamtkreditkosten: 23.669,44 Euro

Vorteilhaft bei der Ablösung Ihrer Kredit-Altlasten für die Finanzierung der Ausbildung: Den Darlehensrahmen des PrivatKredit für Hochschulabsolventen können Sie bei Bedarf auch höher ansetzen. So können Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer nicht nur Studentenkredite oder BaföG-Gelder auf einen Schlag zurückzahlen. Sie können darüber hinaus auch für zusätzliches Kapital sorgen, um beispielsweise wichtige Anschaffungen zu tätigen oder dem Konsum frönen – innerhalb des vorgegeben Spielraums, der von der Kreditwürdigkeit und der jeweiligen finanziellen Situation abhängt.

Angebote können anhand der Laufzeit oder der gewünschten monatlichen Rate abgerufen werden – zum diesem Zweck nutzen Sie am besten den eingangs BaföG-Ablöse-Rechner. Auch der Liquiditätsplaner erleichtert die Organisation im Vorfeld der Kreditbeantragung.

Modell 3 – der KfW-Studienkredit der Deutschen Post

„Investieren Sie in Ihre Bildung“ – so lautet die Empfehlung der Deutschen Bank rund um diesen Kredit aus dem eigenen Portfolio.

Teure Bücher, Miete, Nebenkosten und vieles mehr, so das Kreditinstitut, können mit dem KfW-Studienkredit unter Mitwirkung der Förderbank KfW finanziert werden. Eine ausreichende Bonität ist auch in diesem Fall Dreh- und Angelpunkt einer Finanzierung.
Die monatlichen Auszahlungsbeträge bewegen sich im Bereich von 100 und 650 Euro. Einmalzahlungen sind nicht vorgesehen. Laufzeiten und Rückzahlungen nach Ende des Studiums werden flexibel vereinbart.

Die Finanzierung ist nicht nur zu Beginn des Studiums nutzbar. Auch Studierende im Hauptstudium oder in der heißen Phase der Examensvorbereitung sprechen diese Deutsche Bank Kredite an. Abschließen können Interessenten den KfW-Studienkredit einzig und allein in Zweistellen der Bank. Anträge können online übermittelt werden. Die Dokumente müssen später in der Filiale übergeben werden, sodass die Deutsche Bank-Mitarbeiter alle Unterlagen an die zuständige KfW weiterleiten kann. Sie tritt letzten Endes als Geldgeber auf.

Modell 4 – die Deutsche Bank Baufinanzierung

Die Baufinanzierung können Interessenten als einen der Deutsche Bank Kredite wahlweise online beantragen oder einen Vertragsabschluss nach einem ausführlichen Beratungsgespräche in der Niederlassung vor Ort in Erwägung zu ziehen. Weiterhin können Sie sich für die Beratung Zuhause und außerhalb der normalen Öffnungszeiten in Anspruch nehmen.

Abrufbar ist die Finanzierung in zwei verschiedenen Varianten – als „klassische“ Baufinanzierung sowie als Volltilger-Angebot, wie die Banken-Webseite verrät. Die Deutsche Bank spricht gleichermaßen Kunden an, die Immobilien als Kapitalanlage sehen wie jene Verbraucher, die sich endlich von stetig steigenden Mietkosten verabschieden möchten. Die Konditionen für diese Art Deutsche Bank Kredite variiert situationsabhängig recht deutlich. Aus diesem Grund finden Sie nun nur die wichtigsten Details sowie die so wichtigen repräsentativen Beispiele.

Wichtige Informationen zur Baufinanzierung:

  • sehr variable Ausrichtung der Finanzierungslaufzeiten
  • jederzeit Sondertilgungen durchführbar
  • optionale Fördermittel-Integration (etwa in Form von KfW-Modellen)
  • Möglichkeit zur nachträglichen Anpassung der Tilgungsbedingungen
  • Immobilien bis zu 100 % der Gesamtkosten finanzierbar
  • fixe Zinsen für bis zu 30 Jahre
  • optionaler Abschluss einer Restkreditversicherung

Für die Konditionen sind neben der gewünschten Laufzeit und den Gesamtkosten auch die Kreditwürdigkeit und insbesondere Ihr Eigenkapitalanteil von großer Bedeutung. Eine Bestandsimmobilie kann mit dem Angebot ebenso finanziert werden, Sie können aber auch einen Neubau, eine Umschuldung, eine Modernisierung sowie ein Bauvorhaben in Eigenregie in Angriff nehmen. Diesbezüglich präsentiert sich die Deutsche Bank als sehr flexibel. Dies gilt auch beim eigentlichen Objekt. So können Sie ein Ein- oder Mehrfamilienhaus, eine Eigentumswohnung oder ein Geschäftshaus finanzieren. Privat und gewerblich genutzte Immobilien kommen als Finanzierungsobjekt infrage.

Hier ein repräsentatives Beispiel für eine Finanzierung in Höhe von 50 % des Kaufpreises (Stand: 02/2019):

  • maximale Finanzierungssumme: 750.000 Euro (laut Webseite)
  • Netto-Kreditbetrag: 100.000 Euro
  • Sollzinsbindung: 5 Jahre
  • Kreditlaufzeit: 30 Jahre
  • gebundener Jahres-Sollzinssatz: 1,08 % p.a.
  • effektiver Jahreszinssatz: 1,09 %
  • Zahl der Kreditraten: 360
  • Monatskreditrate zu Beginn: 326,10 Euro
  • Gesamtkreditkosten: 117.109,76 Euro

Die Begrenzung der Maximalkreditsumme kann innerhalb eines Beratungsgesprächs oder durch die direkte Kontaktaufnahme auf der Plattform verschoben werden – in aller Regel ist diese maximale Kreditsumme ausreichend, um beispielsweise ein Einfamilienhaus samt Grundstück zu finanzieren.

Ein repräsentatives Beispiel für ein eine Volltilger-Baufinanzierung (Stand: 02/2019)

  • Kreditsumme (netto): 100.000 Euro
  • Finanzierungslaufzeit: 15 Jahre
  • Sollzinsbindung: 15 Jahre
  • gebundener Sollzins: 1,44 % p.a.
  • fester Effektivzinssatz: 1,45 % p.a.
  • Dauer der Tilgung: 180 Monate
  • monatliche Kreditrate: 621,14 Euro
  • Gesamtkreditkosten: 111.239,89 Euro

Das Kreditinstitut aus Frankfurt am Main spricht in beiden Fällen von einem Neugeschäft, wenn Sie sich diese Bedingungen für Deutsche Bank Kredite sichern möchten. Bei Anschlussfinanzierungen/Umschuldungen können also andere Konditionen zugrunde gelegt werden.

Wichtig für potentielle Darlehensnehmer: Informieren Sie sich am besten schon im Vorfeld über die Unterlagen, die für die Abwicklung Ihres Antrags benötigt werden. Gerade die Aussicht auf sehr lange Zinsbindungsfristen spricht im Zusammenhang mit erwarteten Abhebungen des Leitzinsniveaus durch die Europäische Zentralbank für die Baufinanzierung der Deutschen Bank. Eine Einzelfallentscheidung auf Basis der finanziellen Möglichkeiten ist die Frage, ob Objekte mit oder ohne Eigenkapital finanziert werden sollen. Die Volltilger-Variante geht schließlich mit einem deutlich höheren Darlehenszins einher.

Modell 5 – Deutsche Bank WohnDarlehen

Deutsche Bank Kredit erhält man auch direkt bei der Deutschen Dank in Frankfurt am Main
Die Tower der Deutschen Bank in Frankfurt am Main

Zusammen mit dem Partner Deutsche Bank Bauspar AG offeriert die Deutsche Bank Kredite unter dem Namen WohnDarlehen. So werden Ihnen auf lange Sicht günstige Zinssätze garantiert, sodass Sie sich eine sichere Finanzierung sichern. Kreditnehmer können langfristig planen und in diesem speziellen Fall auch existierende Bausparverträge einbinden oder das Darlehen mit einer Vorfinanzierung auf ein stabiles Fundament stellen.

Die Laufzeiten können auch bei diesen Deutsche Bank Krediten sehr individuell vereinbart werden, der dauerhaft feste Sollzins sprich ebenfalls für das WohnDarlehen. Sondertilgungen können bei diesem Finanzierungsmodell jederzeit kostenlos und in selbst gewählter Höhe durchgeführt werden, sodass auch eine vollständige vorfällige Rückzahlung des Darlehens erfolgen kann.

Die Verbindung mit einem Bausparvertrag und einer Vorfinanzierung macht das Modell auch und gerade für viele junge Verbraucher interessant, die vorausschauend agieren und erst zu einem späteren Zeitpunkt den Immobilienkauf oder -neubau planen. Angebote werden nach persönlicher Beratung erstellt.

Wichtige Details zum WohnDarlehen:

  1. Finanzierung bis max. 80 % des Beleihungswertes der Immobilie
  2. Gebühr für den Abschluss des Bausparvertrags: 1,6 % der Bausparsumme
  3. Hilfreich im Vorfeld des Beratungsgespräch: Die Unterlagen-Checkliste, die Sie auf der Deutsche Bank Internetpräsenz einsehen oder herunterladen können. So sind Sie bestens auf das Gespräch vorbereitet.

Repräsentatives Beispiel für ein WohnDarlehen mit Vorfinanzierung und Bausparvertrags-Sparphase (Stand: 02/2019):

  • Darlehenssumme (netto): 100.000 Euro
  • gebundener Jahressollzins: 1,69 % (bis Bausparvertrag-Zuteilung)
  • effektiver Jahreszinssatz: 2,39 % (für die Gesamtkreditlaufzeit)
  • Vorfinanzierungs-Laufzeit: 136 Monate
  • Zins- & Sparrate zu Beginn: 450 €
  • Anzahl der Kreditraten: 137
  • Bausparvertrag-Abschlussgebühr: 1.600 € (1,6% der Finanzierungssumme)
  • Gesamtkreditkosten: 120,673,08

Entsprechende Daten nach Zuteilung des Bausparvertrags:

  • Darlehensgesamtsumme: 59.700,66 Euro
  • gebundener Jahressollzins: 2,35 %
  • effektiver Jahreszins: 2,65 %
  • Laufzeit nach Sparvertrags-Zuteilung: 155 Monate
  • Monatliche Tilgung- & Zinssumme: 450 Euro
  • Kreditraten insgesamt: 154
  • Gesamt-Laufzeit des Baudarlehens: 339 Monate
  • Gesamtkreditkosten: 69.202,93 Euro
  • Sondertilgungen: jederzeit ohne Limitierung möglich 

Wissenswert zum WohnDarlehen aus dem Portfolio der Deutsche Bank Kredite:

→ Abseits der maximalen Beleihungsgrenze von 80 % müssen Kreditnehmer in spe weiterhin zur Kenntnis nehmen, dass eine Grundschuld-Eintragung bei Baufinanzierungen der größten deutschen Bank grundsätzlich obligatorisch ist als Absicherung der Belastungen.

Modell 6 – das ForwardDarlehen der Deutschen Bank (samt Anschlussfinanzierung)

Das Angebot wird unter als besonders leicht zu beantragen beworben. Sie rechnen damit, dass das Zinsniveau am deutschen Kreditmarkt schon bald steigen wird? Dann ist ein solcher Deutsche Bank Kredit ein guter Ansatz, um sich die derzeit niedrigen Zinssätze zu sichern. Nicht zuletzt mit Blick auf eine schon bald erforderliche Anschlussfinanzierung, wie es von Seiten der Bank heißt.

So können Sie langfristig sicher planen und im Einzelfall auch zusätzliches Kapital für die Realisierung weiterer Wünsche am Wohnraum abrufen. Das Darlehen ist also Forward- und Anschlussfinanzierung in einem und deckt somit beide eingangs angeführten Bereiche ab. Die Anschlussfinanzierung kann indes auch für alle anderen genannten Baufinanzierungs-Varianten einen interessanten Ansatz eröffnen. Aus diesem Grund verzichten wir auf die gesonderte Darstellung dieser Produktvariante im weiteren Verlauf der Übersicht.

Wichtige Details zum ForwardDarlehen (Stand: 02/2019):

  • Beantragung online oder in der Filiale
  • verschiedene Varianten der Zinsbindung
  • Anschlussfinanzierungen bis 48 Monate vor Inanspruchnahme möglich
  • flexible Gestaltung der Zinszahlung, Laufzeiten und Tilgung

Im Vergleichstest der FMH-Finanzberatung, welche im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv im ersten Halbjahr 2018 insgesamt 23 Dienstleister mit Vorlaufzeiten von einem bis drei Jahren bei einer Zinsbindungsfrist von 20 Jahren getestet hat, schnitt das Angebot der Deutschen Bank mit der Auszeichnung „Top Forward-Darlehen“ ab.

Unser repräsentatives Beispiel für einen Anschlussfinanzierung über das ForwardDarlehen (Stand: 02/2019):

  • Kreditnettobetrag: 100.000 Euro
  • gebundener Jahressollzinssatz: 1,62 %
  • effektiver Jahreszinssatz: 1,63 %
  • Laufzeit der Finanzierung: 16 Jahre
  • Zinsbindungsdauer: 15 Jahre
  • Monatsraten: 180
  • Forward-Zeitraum: 12 Monate
  • Monatskreditrate: 629,26 Euro
  • Gesamtkreditkosten: 112.698,55 Euro

Die maximale Beleihung wird bei diesem Produkt mit 50 Prozent des Kaufpreises angegeben. Infrage kommt die Finanzierung nur für Neugeschäfte über die Deutsche Bank. Entscheidend ist die Kreditwürdigkeit der Antragsteller – obligatorisch ist die Eintragung des Kreditinstituts im Grundbuch. Einmal mehr ist die Lektüre der Immobilienfinanzierungs-Checkliste auf der Banken-Webseite empfehlenswert, damit Sie optimal auf alle anfallenden Kosten und Rahmenbedingungen vorbereitet sind.

Modell 7 – das FörderWohnDarlehen der Deutschen Bank

Diese besondere Finanzierung erhalten Kundinnen und Kunden ausschließlich im Anschluss an eine persönliche Beratung. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns nachfolgend auf die wichtigsten Basisdaten rund um die staatliche Förderungs-Optionen für Ihre kommende Finanzierung.

Wer auf lange Sicht Wert auf eine stabile Finanzierung legt, sollte sich unbedingt mit diesem Darlehensmodell der größten Bank Deutschlands befassen. Individuelle Angebote erhalten Interessenten in der Niederlassung vor Ort – oder schneller über einen unverbindlichen Online-Antrag. Steuervorteile und Zulagen vom Staaten nennt die Bank als wesentliche Vorzüge dieser Kreditvariante. In der Tat können Sie sich über diese Finanzierung der Deutschen Bank einige Extras sichern.

Als zentrale Vorteile nennt die Bank unter andere diese:

  • optionale Integration der Bausparvertrags samt Wohn-Riester-Förderung
  • gleichbleibende Zinssätze bei fairen Kreditrate
  • zusätzliche Förderung bei Bauspardarlehen-Tilgung
  • keine Gebühren für Sondertilgungen & vorzeitige Komplettrückzahlung des Bauspardarlehens

Je nach persönlicher Situation können Sie sich nicht nur die Grundzulage in Höhe von 175 Euro pro Jahr über die Riester-Förderung sichern. Hinzu kommt die jährlicher Kinderzulage, welche bei bis zu 300 Euro, mindestens aber bei 185 Euro pro Kind liegt.

Sie sind Berufseinsteiger und haben das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet? Dann erhalten Sie vom Staat im Einzelfall einen weiteren Bonus von 200 Euro einmalig. Informieren Sie sich im unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem Berater der Deutschen Bank genau über weitere Steuervorteile als Sonderausgaben-Abzug und die genauen juristischen Details.

Ein Beispiel für ein FörderWohndarlehen (ohne Kinder) mit maximalem Förderanspruch (Stand: 02/2019):

  • Bausparsumme: 70.000 Euro
  • Finanzierungslaufzeit: 268 Monate
  • Riesterzulage: 175 Euro (Grundzulage)
  • Zulagen gesamt: 3.669,21 Euro
  • Steuereinsparung: 15.5361,14 Euro
  • Riester-Förderung vom Staat: 19,205,35 Euro (insgesamt)

Basis für die Details ist ein Einkommen in Höhe von 50.000 Euro des Ehemannes und 30.000 Euro der Ehefrau im Vorjahr. Eine Online-Beantragung sieht die Bank in diesem Fall wegen der besonderen Anforderungen nicht vor.

Voraussetzung für die staatliche Förderung ist natürlich eine entsprechende Berechtigung im Zusammenhang mit entsprechenden Steuerpflichten der Kreditnehmer in spe. Bedingung kann beispielsweise die unbeschränkte oder beschränkte steuerpflichtige Pflichtmitgliedschaft in der deutschen Rentenversicherung sein. Auch Beamte, pflichtversicherte Selbstständige und andere Berufsgruppen können in den Genuss der Zulagen vom Staat kommen.

Wichtige Unternehmens- und Kontaktdaten zur Deutschen Bank

Als größte deutsche Bank (auf Basis der Bilanzsummen) ist die Deutsche Bank mit Sitz in Frankfurt am Main im Grunde in allen Bereichen des Kreditsektors tätig. Unternehmens- und Privatkunden sind hier gleichermaßen willkommen. Schon früh baute das 1870 (damals in Berlin) gegründete Unternehmen ein eigenes Netz aus Filialen auf und konnte seine Stellung zunehmend ausbauen.

In den vergangenen Jahren war die Deutsche Bank vor allem als Partner für zukünftige Aktienunternehmen aktiv und betätigte sich sehr umfangreich auf im Sektor Investmentbanking.

Durch die Übernahme der Mehrheit der Postbank-Aktien im Jahr 2010 erweiterte die Deutsche Bank durch ihre Unternehmensmarke DWS Investments hierzulande gerade die führende Position auf dem Gebiet der Publikumsfonds.

Über die Jahre kam es zu etlichen Fusionen und Übernahmen, gleichermaßen folgten in der schweren Zeit nach der internationalen Bankenkrise diverse Umstrukturierungen. Die Kreditvergabe aber bleibt für die Deutsche Bank trotz aller Neuorientierungen ein zentraler Geschäftsbereich. International arbeiten aktuell mehr als 97.500 Menschen für das Bankenhaus.

Unternehmensdaten der Deutschen Bank auf einen Blick:

Gründung: 1870
Firmen-Hauptsitze: DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt am Main
Mitarbeiter: etwa 97.500 weltweit (Stand: 2017)
Versicherte: fast 7,0 Millionen betreute Verträge insgesamt
Bilanzsumme (2017): 1,475 Milliarden Euro
Kontaktoptionen: Online-Kontaktformular, Hotline unter (069) 910-10000, Online- Terminvereinbarung, Beratung vor Ort in den Filialen, per Mail unter deutsche.bank@db.com, Fax unter (069) 910-10001


Bilder © Rido – fotolia.com, JFL Photography – stock.adobe.com

Unsere Themen auf dieser Seite