Negativzins wird ausgezahlt und ins Portmonaie gesteckt
Es gibt tatsächlich seriöse Kredite mit Negativzins, bei denen man am Ende weniger zahlt, als man bekommen hat

Einen Kredit aufnehmen und nur einen kleineren Betrag zurückzahlen? Kredite mit Negativzins ermöglichen dies. Solche Kredite mit negativem Zinssatz werden häufig von Portalen wie Check24 oder Smava angeboten. Der Verbraucher bekommt Geld dafür, dass er einen Kredit aufnimmt. Hier erklären wir, wie Kredite mit Negativzinsen funktionieren und was es generell damit auf sich hat.

Immer wieder gibt es Kreditangebote, die einfach zu gut klingen. So bot das Kreditvermittlungsportal Smava beispielsweise einen 1.000 Euro Kredit mit minus 10,49 Prozent effektivem Jahreszins an. Der Kreditnehmer musste folglich von den 1.000 Euro nur 894 Euro zurückzahlen. Wie geht das?

Grundlegend ist es ganz einfach. Smava vermittelt Kredite und ist nicht selbst Kreditgeber. Das Geld bekommt der Kreditnehmer von einer Bank. Diese erhebt einen ganz normalen positiven Zinssatz. Smava beteiligt sich an dem Kredit und zahlt der Bank eine bestimmte Summe, sodass im Endeffekt ein negativer Effektivzins für den Verbraucher dabei herumkommt.

Hier können Sie normale Kreditangebote ohne Negativzins vergleichen:

Sind Negativzinsen seriös?

Rechtlich betrachtet ist es problemlos möglich, Negativzinsen anzubieten. Der allgemeine Leitzins ist für die Kreditvermittlung nicht bindend und einen gesetzlichen Zwang zum Profit gibt es in der Form auch nicht. Die Bank vergibt so oder so einen normalen Kredit mit positivem Zinssatz und ist fein raus. Die Kreditvermittler, beteiligen sich an dem Kredit, was nicht verboten ist. In diesem Sinne ist alles seriös. Der Vermittler leistet sozusagen einen Zuschuss.

Das Angebot sieht auch sehr gut aus. Der Kredit wird wie jeder andere Kredit behandelt. Es gibt keine Zweckbindung und keine Nebenkosten. Es ist auch möglich, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen. Gebühren wie eine Vorfälligkeitsentscheidung fallen nicht an.

Kann jeder einen Kredit mit negativem Zinssatz aufnehmen?

Hier offenbaren sich die ersten Tücken, denn dies ist nicht möglich.

Rentner, Selbstständige, Freiberufler oder Empfänger von Arbeitslosengeld haben von vornherein keine Möglichkeit, den Kredit mit Negativzinsen zu bekommen.

Ansonsten kann grundlegend jeder einen solchen Kredit aufnehmen, der die Grundvoraussetzungen der Portale erfüllt. Die Vergabebedingungen der Kredite sind jedoch strenger als normalerweise. Beim Smava Kreditrechner ist es zum Beispiel auch mit einem negativen Schufa-Eintrag möglich, einen Kredit zu bekommen. Der Negativzins-Kredit wird nur gewährt, sofern kein negativer Eintrag vorhanden ist. Zudem wird die Wahrscheinlichkeit der Kreditgewährung in Relation zum Haushaltsnetto sowie dem Zahlungsverhalten in der Vergangenheit gesetzt.

Verbraucherschützer warnen vor Lockangeboten

Verbraucherschützer sehen die Angebote eher skeptisch. Ein Grund ist, dass Kreditanfragen der Schufa gemeldet werden. Wer häufig Kredite anfragt, kann unter Umständen einen schlechteren Schufa-Score bekommen. Solche Angebote führen dazu, dass vermehrt Kreditanfragen gestellt werden. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass eine Restschuldversicherung ausgeschlossen wird. Sollte der Kreditnehmer den Kredit nicht mehr bedienen können, wird die Absicherung der Restschuldversicherung nicht akzeptiert.

Verbraucherschützer am Rechner schaut sich Kredit mit Negativzins an
Verbraucherschützer kritisieren die Kredite mit Negativzins aus verschiedenen Gründen

Zudem wird kritisiert, dass der Verbraucher seine Daten verkauft, unabhängig davon, ob er den Kredit bekommt oder nicht. Bevor der Verbraucher sehen kann, ob er überhaupt für einen Kredit mit Negativzinsen in Frage kommt, muss er zahlreiche Daten angeben, die bei einer Ablehnung des Kredits nicht sofort gelöscht werden. Darüber hinaus bleiben die Daten nicht beim Kreditvermittler, sondern können auch an andere Unternehmen weitergegeben werden. Statt eines günstigen Kredits könnte der Verbraucher einfach nur Werbung bekommen.

Verbraucher sollen auch häufig in die Irre geführt werden. So gilt der Negativzins nur unter ganz bestimmten Umständen, wie einer Summe von 1.000 Euro bei 24-monatiger Laufzeit. Andere Kreditsummen und Laufzeiten sind vom Negativzins ausgeschlossen. Das Angebot lockt Interessenten auf die Website. Im Kreditrechner sind jedoch ganz andere Werte voreingestellt, für die der Negativzins nicht möglich ist.

Neben dem Ausschluss der Restschuldversicherung wird außerdem bemängelt, dass die Ersparnis nur greift, wenn der Kredit ordentlich getilgt wird. Zwar ist es möglich, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen und Sonderzahlungen zu leisten. Das bezieht sich aber immer nur auf die Restschuld. Wer seinen Kredit vorzeitig ablöst, verzichtet auf die Negativzinsen der noch zu zahlenden Raten. Wird der Kredit einen Monat nach Auszahlung zurückgezahlt, würde der Negativzins nur auf die eine geleistete Rate angerechnet werden. Es wäre folglich fast die gesamte Kreditsumme zu zahlen.

Es gibt auch halbwegs positive Stimmen. Zwar handelt es sich dabei um Lockangebote, doch man kann theoretisch etwas daran verdienen, wenn man das Geld geschickt anlegt. Auf der anderen Seite birgt dies aber auch eine hohe Verlustgefahr, falls die Geldanlage die erhofften Gewinne nicht einbringt oder man sich die Raten aufgrund von Jobverlust nicht mehr leisten kann.

Wenn Sie unsicher sind, haben Sie auch genug Auswahl an Krediten, die klassisch mit einem Zins vergeben werden. Hier ist auch die Höhe des Kredites weitaus flexibler, wie zum Beispiel bei 20.000 Euro Kredit, 40.000 Euro Kredit, 50.000 Euro Kredit oder 100.000 Kredit.

Kredit mit Negativzins: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,86 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Bilder: © Andrei Korzhyts– stock.adobe.com, © contrastwerkstatt – stock.adobe.com