Familie ruht sich aus, nachdem Renovierungskredit beantragt wurde
Mit einem Renovierungskredit können die eigenen vier Wände wieder auf Vordermann gebracht werden

Eine Renovierung oder Modernisierung der eigenen vier Wände kann schnell teuer werden. Wer das Geld gerade nicht hat, kann derartige Maßnahmen mit einem Renovierungskredit finanzieren. Renovierungskredite und Modernisierungskredite können zweckgebunden sein und werden oftmals zu günstigeren Konditionen angeboten. Hier erfahren Sie, was Sie über Renovierungskredite wissen sollten und wie Sie den besten Kredit für Ihr Vorhaben finden können.

Außerdem sagen wir Ihnen, was Sie unbedingt beachten sollten und worauf es ankommt, wenn Sie sich für einen Renovierungskredit entschieden haben.

Renovierungskredite für die Veränderung der eigenen vier Wände

Der Unterschied zwischen Baufinanzierungskrediten und Renovierungs- bzw. Modernisierungskrediten ist offensichtlich. Der Baufinanzierungskredit dient der Finanzierung einer eigenen Wohnung bzw. eines Hauses. Die Zinsen sind in der Regel recht niedrig, da die Immobilie für die Bank eine geeignete Sicherheit darstellt.

Renovierungs- und Modernisierungskredite dienen der Finanzierung von Veränderungen an der Immobilie. Die Zinsen sind üblicherweise höher als die von Baufinanzierungskrediten. Das liegt vor allem an der geringeren Kreditsumme. Der Kredit kann je nach Höhe mit der Eintragung einer Grundschuld abgesichert werden. Allerdings ist der Verwaltungsaufwand für die Bank grundlegend genauso hoch wie bei einem Baufinanzierungskredit über eine deutlich höhere Summe, sodass sich ein gleich niedriger Zinssatz für die Bank kaum rechnet.

Ein Renovierungskredit dient der Finanzierung von Renovierungsarbeiten. Wer zum Beispiel die Fassade seines Eigenheims erneuern lassen möchte, kann dafür einen Renovierungskredit aufnehmen. In der Regel sind Renovierungskredite zweckgebunden. Das bedeutet, dass die Banken durchaus Nachweise verlangen können, ob das Geld auch wirklich für Renovierungsarbeiten ausgegeben wurde. Meist benötigt man schon bei Beantragung des Kredits entsprechende Nachweise, beispielsweise Kostenvoranschläge von Handwerkern. Zweckungebundene Kredite für Ihre Renovierung können Sie hier bei uns vergleichen:

 

Ein Modernisierungskredit funktioniert grundlegend genau so, nur dass bauliche Modernisierungsmaßnahmen finanziert werden müssen. Solche Modernisierungsmaßnahmen müssen den Gebrauchswert der Immobilie erhöhen, neuen Wohnraum schaffen oder eine maßgebliche Verbesserung der Energieeffizienz bewirken. Eine neue Kücheneinrichtung gehört zum Beispiel nicht dazu. Eine neue Heizungsanlage, energieeffiziente Fenster oder einbruchssichere Türen hingegen schon.

Bevor man einen Renovierungs- oder Modernisierungskredit beantragt, sollte man unbedingt prüfen, ob es für das Vorhaben Förderprojekte gibt. Wer sein Heim energetisch sanieren möchte, kann zum Beispiel einen Kredit bei der KfW aufnehmen, welcher besonders günstige Konditionen bietet.

Geht es um die Anschaffung einer neuen Küche, oder neue Möbel eignen sich normale Konsumkredite in unterschiedlichen Höhen. Je nach Wunschobjekt können hier 10.000 Euro Kredite, 20.000 Euro Kredite, 50.000 Euro Kredite oder sogar 100.000 Euro Kredite aufgenommen werden, wenn man die entsprechende Bonität vorweisen kann.

Was ist bei einem Renovierungskredit zu beachten?

Der wichtigste Punkt ist, wie bei jedem anderen Kredit auch, die Kreditsumme. Das Renovierungsvorhaben sollte gut geplant und durchkalkuliert sein, damit die Kreditsumme für das Projekt auch ausreicht. Die Kreditsumme sollte auch nicht zu hoch sein, da man für Geld, welches man nicht benötigt, trotzdem Zinsen zahlen muss. Eine gute Planung ist daher besonders wichtig. Ein paar Reserven sollte man aber trotzdem einplanen, denn es kann schließlich immer etwas Unvorhersehbares passieren, was die Renovierungskosten erhöht. Hier ist das nötige Augenmaß gefragt.

Die Zinsen sind natürlich auch wichtig, da sie die Gesamtkosten des Kredits bestimmen. Dabei kommt es aber auch auf die Laufzeit an. Kredite mit langen Laufzeiten gibt es häufig mit besonders niedrigen Zinsen. Da man allerdings entsprechend viele Raten zahlt, kann die Gesamtsumme über den Kosten eines kürzeren Kredits mit höheren Zinsen liegen. In der Regel sind Kredite mit kurzen Laufzeiten günstiger als welche mit langen Laufzeiten. Dafür sind jedoch die monatlichen Tilgungsraten höher. Die Raten sollten so gewählt werden, dass der Kredit möglichst schnell zurückgezahlt werden kann, ohne aber eine zu große finanzielle Belastung zu sein.

Haus, welches durch Renovierungskredit erneuert werden soll
Je nachdem welche Maßnahmen geplant sind, erhält man beim Renovierungskredit auch Fördermittel durch die KfW

Größere Renovierungsarbeiten oder Modernisierungsmaßnahmen sollten nicht allein über einen Kredit finanziert werden. Es ist immer gut, ein gewisses Eigenkapital einzubringen. Bei kostspieligen Modernisierungen wird dies teils sogar von den Banken eingefordert. Eigenkapital einzubringen ist allein deswegen schon empfehlenswert, weil es die Kreditsumme senkt.

Neben den genannten Aspekten sollten auch zusätzliche Vertragsinhalte berücksichtigt werden. So ist es zum Beispiel gut, wenn es die Möglichkeit gibt, die Tilgung eine Weile auszusetzen. Das kann nützlich sein, wenn unerwartete Kosten entstehen sollten. Auch Sondertilgungen sollten ohne Gebühren möglich sein, um den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, wenn die finanzielle Situation dies erlaubt.

Beachten Sie also im besten Fall die folgenden 5 Kriterien:

  1. Überlegen Sie vor der Beantragung genau, wie hoch die Kreditsumme sein muss, um Ihre Vorhaben realisieren zu können.
  2. Planen Sie Reserven ein, aber nehmen Sie auch keine zu große Summe auf.
  3. Vergleichen Sie die Zinsen der verschiedenen Anbieter und achten Sie darauf, wie sich diese bei unterschiedlichen Laufzeiten verändern.
  4. Nehmen Sie, wenn möglich, auch Eigenkapital zur Finanzierung Ihres Renovierungsprojektes.
  5. Achten Sie auf Zusatzangebote bei den Kreditverträgen, wie das Aussetzen von Raten oder kostenlosen Sondertilgungen.

Den besten Renovierungskredit finden

Den allgemein besten Renovierungskredit gibt es nicht. Es gibt nur den Kredit, der am besten zur jeweils individuellen Situation passt. Eine gute Option ist ein kostenloser Kreditvergleich im Internet. Man gibt einfach nur ein paar Daten wie die Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck an und bekommt anschließend eine Liste mit allen in Frage kommenden Kreditangeboten angezeigt, welche dem Vergleichsrechner bekannt sind.

Die Details der Angebote lassen sich mit einem Klick anzeigen und miteinander vergleichen. Der Kredit kann auch gleich online beantragt werden.
Eine Sofortzusage gibt es jedoch nicht, da ein positiver Schufa-Score allein nicht ausreicht. Üblicherweise müssen weitere Dokumente eingereicht werden, zum Beispiel ein Gehaltsnachweis. Es gibt zudem keine Garantie, dass der Kredit zu den angegebenen Konditionen auch so bewilligt wird. Die Angaben beziehen sich auf den Zinssatz, zu dem der Großteil der Antragssteller den Kredit bewilligt bekommen hat. Die tatsächliche Höhe der Zinsen wird individuell auf Grundlage der persönlichen finanziellen Situation festgelegt.

Falls Sie eine sehr schnelle Auszahlung des Kredites benötigen, gibt es auch hierfür Lösungen. Sogenannte Sofortkredite werden teilweise innerhalb von wenigen Stunden ausgezahlt. Auf unserer Seite Sofortkredit Vergleich finden Sie die entsprechenden Anbieter mit den aktuellen Konditionen und können auch sofort abschließen, wenn der Bedarf besteht.

Ein Kreditvergleich bietet aber in jedem Fall eine gute Orientierungsgrundlage, die bei einem Beratungsgespräch bei einer Bank nützlich sein kann. Es kann nicht schaden, direkt mit einem Bankberater zu sprechen, um sich ein individuelles Angebot einzuholen. Auch hier lohnt sich ein Vergleich, man sollte nicht sofort das erste Angebot annehmen. Um die Chancen auf einen besonders günstigen Renovierungskredit zu erhöhen ist es ratsam, sich im Vorfeld zu informieren, welche Dokumente benötigt werden und diese schon beim Erstgespräch dabei zu haben.

Renovierungskredit: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Bilder: © fizkes – stock.adobe.com, © Rebel – stock.adobe.com