Seriösen Kreditanbieter finden
Bild: © undrey – fotolia.com

Online Kredite erfreuen sich wachsender Beliebtheit und sind die Alternative zum klassischen Sparkassen Kredit oder einer anderen Filialbank. Doch woran erkennen Sie ein seriöses Angebot und welche Merkmale gibt es, um einen vertrauenswürdigen und günstigen Kredit von einem Darlehen mit nicht transparenten Kosten und unseriösen Vertragsbedingungen zu unterscheiden? Während sich Verbraucher bei ihrer Hausbank sicher und gut beraten fühlen, bleiben sie im Internet oftmals auf der Strecke und müssen in Eigenregie in Erfahrung bringen, ob ein Kreditgeber seriös ist oder ob es bei der Inanspruchnahme des Angebots zu nachträglichen Problemen und ungeahnten Mehrkosten kommen kann. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, sich beim Kredit aus dem Internet für einen seriösen Anbieter zu entscheiden und direkt zu erkennen, welcher Kredit überzeugt und von welchen Angeboten man besser absehen sollte.

Augen auf beim Kredit ohne Schufa – häufig unseriös!

Direkt-Kredite und Online Kredite stehen vor allem bei Verbrauchern mit negativer Bonität im Fokus. Aber auch die Geschwindigkeit der Bewilligung und Auszahlung sind zwei nicht zu unterschätzende Faktoren, die immer mehr Menschen online nach einer Finanzierung suchen lassen. Schnelle Kredite ohne Wartezeit stehen im Fokus und sorgen bei einem vorübergehenden finanziellen Engpass für die Vermeidung von Problemen durch Außenstände und nicht rechtzeitig zu begleichende Rechnungen.

Fakt ist: Kein Kreditgeber verzichtet auf eine Sicherheit und zahlt den gewünschten Betrag ohne eine Absicherung der Tilgung aus.

Während ein Antragsteller mit Problemen bei der Schufa von der Hausbank abgelehnt und auf seine Bonität verwiesen wird, lässt sich ein Online Kredit sehr einfach und ohne die entsprechenden Fragen aufnehmen. Sollte ein Kreditgeber auf die Absicherung der Summe verzichten und mit einem problemlosen Kredit bei negativer Schufa werben, ist Aufmerksamkeit der beste Begleiter und Entscheidungshelfer. Bei schufafreien Krediten können Bürgschaften oder die Überschreibung kapitalbildender Versicherungen sowie von Sachwerten hilfreich bei der Bewilligung sein. Es gibt allerdings auch „schufafreie Kredite“,  die Anbieter wie Bon Kredit anbieten. Diese berücksichtigen natürlich auch den Schufascore, jedoch kann dieser hier minimal schlechter sein als bei der Hausbank. Das lässt sich Bon Kredit jedoch mit einem Zinsaufschlag bezahlen.

Fordert ein Kreditgeber eine alternative Sicherheit an, handelt es sich in der Regel um einen seriösen Kreditgeber ohne Haken und versteckte Kosten im Kleingedruckten.

Ein Vergleich und die Rezensionen anderer Kreditnehmer helfen Ihnen bei der Suche und verweisen auf Angebote, die in Preis und Leistung gleichermaßen überzeugen und den Wunsch nach einem schnellen Kredit bei eingeschränkter Bonität erfüllen lassen.

Bankkredit oder Direktkredit aus dem Internet – was ist seriös?

Am einfachsten und sichersten ist in jedem Fall der Weg zur Hausbank. Aber auch Direkt-Kreditgeber haben sich etabliert und es im Laufe der Jahre mit seriösen Angeboten zu einem renommierten Status auf dem Finanzmarkt gebracht. Wer bei Check24 oder bei SMAVA sucht und sich für einen Online Kredit entscheidet, erhält vor der Beantragung eine konkrete und übersichtliche Darstellung aller Voraussetzungen und Fakten.

Dabei werden sowohl der effektive Jahreszins und die vertraglichen Bedingungen, die Grundvoraussetzungen zur Bewilligung und der Zeitraum der Bearbeitung erwähnt. Für den Kredit muss eine Sicherheit erbracht werden, die der Verbraucher anhand seiner Bonität oder mit alternativen Absicherungen in Form von Sachwerten oder der Überschreibung von Geldwerten erbringen kann. Auch der Abschluss einer Restschuldversicherung kann zu den Maßnahmen eines seriösen Kreditgebers zählen und wird vor allem von Verbrauchern gefordert, die mit kleinen Problemen in der Schufa oder mit sehr niedrigen Tilgungsraten nach einem Kredit ersuchen.

Wenn es schnell gehen soll, ist eine Direktbank oder ein direkter Kreditgeber aus dem Internet die bessere Alternative. Vorsprachen bei der Hausbank gehen mit einer längeren Bearbeitungszeit einher und eignen sich daher nur bedingt, wenn man die Wartezeit auf die Auszahlung verkürzen und seinen Kredit umgehend auf dem Konto verbucht haben möchte.

In diesem Fall spricht man von Eil- oder Schnellkrediten, die vor allem bei geringen Summen als Verbraucher- und günstige Ratenkredite bewilligt werden. Bei größeren Summen ist die Bearbeitungszeit immer länger, da der Kreditgeber vorab zahlreiche Informationen und einen plausiblen Tilgungsplan für die Rückzahlung des Geldes benötigt.

Seriöse von unseriösen Kreditgebern unterscheiden

Was zeichnet einen seriösen Geldgeber aus und woran erkennt man, ob der Kredit Vorteile bringt oder unvorhersehbare Probleme verursachen könnte? Diese Punkte helfen beim Vergleich und sorgen für die Aufmerksamkeit, die man bei der Suche nach einem Kredit unbedingt aufweisen sollte.

  • Verfügt der Kreditgeber über ein gültiges Impressum und einen Gerichtsstand in Deutschland?
  • Welche Erfahrungen kursieren im Internet und welche Rezensionen sind einsehbar?
  • Wird die Verzinsung plausibel dargestellt und kommt der Kredit ohne versteckte Gebühren und Mehrkosten?
  • Welche Voraussetzungen muss der Kreditnehmer erfüllen und wie viel Wert wird auf die Absicherung der Summe gelegt?
  • Sind die Zinsen günstiger als bei der Hausbank oder staffeln sie sich intransparent nach der Bonität?
  • Ist der Kreditgeber auf verschiedenen Wegen erreichbar oder kann er nur online kontaktiert werden?

Generell sollte man vorsichtig sein, wenn einer Anfrage viel zu schnell und ohne eine vorherige umfassende Prüfung der Voraussetzungen stattgegeben wird. Hier kann es sich um einen unseriösen Kredit handeln, welcher zu enormen Mehrkosten und automatisch in die Schuldenfalle führt.

Seriösen Kredit bekommen
Bild: © underdogstudios – fotolia.com

Seriöse Kreditgeber übersenden dem Antragsteller ein Formular, welches er ausfüllen und mit allen geforderten Angaben bestücken so wie von Hand unterzeichnen muss. Reine Onlineverträge ohne Unterschrift sind ungültig und werden von seriösen Kreditgebern nicht geboten. Einzige Ausnahmen sind online Videoidentitätsprüfungen, wie es einige große Anbieter wie SMAVA anbieten. Auch die Marktpräsenz des Geldgebers kann ein Indikator für seine Seriosität sein. Besteht eine Direktbank schon lange oder verfügt der Kreditgeber über nachweislich langjährige Erfahrung in der Vergabe von Darlehen, hat er sich auf dem Markt positioniert und seine seriösen Absichten unter Beweis gestellt. Bei neuen und unbekannten Unternehmen gibt es zu wenig Möglichkeiten, deren Seriosität zu prüfen und in Erfahrung zu bringen, welche Erfahrungen andere Kreditnehmer mit dem jeweiligen Anbieter gemacht haben. Im Vergleich schneiden neue Anbieter daher weniger positiv ab, sodass der Fokus automatisch auf renommierte und nachweislich seriöse Kreditgeber fällt.

Vergleiche und Bewertungen der Kreditanbieter

Kein Kredit sollte unüberlegt und ohne Vergleiche der Zinsen, der Rahmenbedingungen, der Tilgungsmodalitäten und der Anpassung der Laufzeit aufgenommen werden. In wenigen Sekunden lässt sich online eine Übersicht mit allen wichtigen Faktoren erstellen und als Grundlage nutzen, um ein maßgeschneidertes und garantiert seriöses Angebot zu bevorzugen. Wer sich allein auf die Zinsen konzentriert und alle anderen vertraglichen Aspekte ausspart, könnte am Ende genau das Gegenteil bewirken und einem unseriösen Geldgeber den Vorzug gewähren. Zusätzlich zum Vergleich sollte man echte Verbrauchermeinungen einfließen lassen und Erfahrungsberichte über den favorisierten Kreditgeber lesen. Die Einsicht in Kommentare auf der Website des Kreditgebers sind nur dann zielführend, wenn es sich um einen geprüften und zertifizierten Anbieter handelt. Anderenfalls gibt es im Netz zahlreiche Informationen und Hinweise, die umfassend über die Seriosität berichten und auch kleine Fallstricke aufdecken. Es kommt häufig vor, dass Kreditgeber die Verzinsung bonitätsabhängig gestalten und auf der Website mit einer sehr niedrigen Verzinsung werben. Bleibt die Zinserhöhung bei sinkender Bonität unerwähnt, ist dies eine Täuschung des Kunden und spricht für ein wenig seriöses Angebot. Weiter ist es hilfreich, sich bei der Suche nach Bewertungen und Vergleichen nicht nur auf eine Plattform zu berufen.

Fazit – sichere Kreditsuche online ist einfach!

Alle Verbraucher können zwischen verschiedenen Kreditgebern wählen und sich für ein seriöses und gleichzeitig günstiges Angebot entscheiden. Dabei kann sowohl die Hausbank, aber auch eine Direktbank oder ein Geldgeber mit dem Fokus auf Direktkredite und Eilkredite in den Fokus gelangen. Um Probleme zu vermeiden und richtig zu entscheiden ist es ratsam, sich auf Kreditvergleiche zu berufen und neben der schwarz-auf-weißen Darstellung auf sein Bauchgefühl zu hören.

Die Intuition täuscht selten und gibt erste Indizien, die einen seriösen von einem unseriösen Kreditgeber unterscheiden lassen. Führt man anschließend einen Vergleich durch und begibt sich auf die Suche nach Rezensionen, wird sich der erste Eindruck in der Regel verstärken und als richtig erweisen. Oft lohnen sich auch bekannte Foren im Internet, da dort in der Regel keine Bewertungen gekauft werden können. Mehren sich hier Beschwerden, sollte man die Finger von dem Kreditanbieter lassen.

Große und bekannte Online Kreditgeber bieten zahlreiche Möglichkeiten und eignen sich für alle Antragsteller, auch wenn die Bonität mit leichten Einschränkungen versehen und nicht einwandfrei ist. Seriöse Kreditgeber bieten zinsgünstige und in der Tilgung flexible Kredite mit frei variierbarer Laufzeit oder Tilgungsänderungen innerhalb der Laufzeit an.

Woran erkenne ich seriöse Kreditanbieter?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...